Kunst der Fotografie

 

Die Ausstellung ist vom 19. Mai bis 29. September an Sonn- und Feiertagen jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet!

              - Weitere Termine nach Absprache unter Telefon 05068-8764 - 

 

Unsere Künstler

 

Heiko Stock, Leopold Richter und Dieter Osler

 

 

Heiko Stock:

Geboren 1969 in Hamburg bin ich das erste Mal Ernsthaft mit der Fotografie während meiner Ausbildung zum Augenoptiker in Berührung gekommen. Durch eine längere Wanderung durch Irland und der dortigen Begegnung mit Originalfotografien der

amerikanischen Fotografin Imogen Cunningham habe ich mich von der Farbfotografie zur Schwarzweißfotografie hingewendet.

 

Durch mehrere Workshops in der Fotoschule Frielingen/Soltau und der Bekanntschaft des dortigen Dozenten Robert Werlings(Schüler von Ansel Adams, Imogen Cunningham und

Brett Weston) folgte ein fotografischer Aufenthalt in Amerika mit einer anschließenden Ausstellung Amerikanischer Westküstenfotografien in Norderstedt/Hamburg.

 

Danach seit 1996 Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit im Ausstellungsteam des Hauses der Fotografie in Hannover.

 

Seit 1998 bis heute folgten verschiedeneGemeinschaftsausstellungen im Haus der Fotografie (Hausfotos 1-3), Gemeinschaftsausstellungen des HdF in Posen/Polen, im Presto Verlag/Hemmingen, Gemeinschaftsausstellung in Jastrowie/Polen, zusammen mit Achim Casper in der VHS Galerie Wetzlar, Gemeinschaftsausstellung in der Fotogalerie Ricklingen.

 

Kontinuierliche Entwicklung des fotografischen Sehens durch Teilnahme an Workshops unter anderen bei Michael A. Smith und Paula Chamlee und Portfoliosichtung und Besprechung bei Al Weber, Ralph Gibson, Robert Werling, Michael A. Smith und Paula Chamlee und anderen.

 

Zahlreiche Bilder befinden sich sowohl in privaten wie öffentlichen Sammlungen - insbesondere im Fotomuseum der Stadt Kappeln, Deutschland - Fielmann AG/Hamburg - Sammlung des "Haus der Fotografie Hannover e.V. " im Sprengel Museum - Sammlung

Sparkasse Südholstein.

 

      

            

            

 

Leopold Richter:

 

geboren in Hannover, lebt in der Heide

 

seit 2011 intensives arbeiten mit der Photographie, und darauf bauend - Verfremdung und Entfremdung meiner Photos

 

2014 Ausstellungsteilnahme im Medienhaus Radio leinehertz (initiiert durch arsterra e.v.), Hannover

 

2017 Teilnahme am Photomarathon Hannover

 

2017 Einzelausstellung im Kunstförderverein Schöningen e.V., Schöningen

 

2018 Ausstellungsteilnahme im Werk EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG, Lübeck

 

2018 Ausstellungsteilnahme in der Sommergalerie GUWAH20, Hannover

 

2019 Ausstellungsteilnahme "Kraft der Fotografie" in der Klosterkirche Wittenburg

 

                

              

 

  

Dieter Osler:


Beschäftigung mit der Fotografie seit 1954, erste Veröffentlichungen in Berliner Zeitungen (u.a. im Der Tag). Gründung von Fotoarbeitsgemeinschaften in der Robert-
Koch-Realschule Langenhagen.

 

Berufung an die PH Hannover, später PH Niedersachsen /
Leibniz-Universität. Viele Veröffentlichungen zur Didaktik, Geschichte, Theorie und Praxis der Fotografie in Fachzeitschriften/Zeitschriften zur Schulfotografie/Kunst und
Unterricht/Veröffentlichungen SprengelMuseum/Buchveröffentlichung Stundenblätter
Fotografie im Klett-Verlag/Buchveröffentlichung Fotografische Herstellung von
Arbeitstransparenten für die Schule bei Kindermann u.v.a. zur Theorie, Praxis und Didaktik der Fotografie.


Seit 1976 Beschäftigung mit der Lochkamera im Rahmen der Lehrerausbildung an der Universität Hannover, eigene Ausstellungen von Lochkameraarbeiten seit 2002 (über 50
Einzelausstellungen im In- und Ausland), u.a. Ausstellungen für die Stadt Hannover im Rahmen der Städtepartnerschaften Hannover-
Poznan und Hannover-Bristol (davon Arbeiten im Besitz der Stadt Hannover), Landesmuseum Braunschweig (Ankauf von 6 Arbeiten), Speicherstadtmuseum Hamburg.

 

                  

                   

Druckversion Druckversion | Sitemap
Designed by Annalena Enthof 2013-19